Food

Mein Lieblingsfrühstück: Porridge

Porridge8

Wie manche von euch vielleicht wissen, bin ich ein großer Frühstücksfan. Für mich ist es die beste Mahlzeit am Tag und es gibt nichts Besseres als gemütlich mit einem guten Frühstück zu starten.

Vor Kurzem habe ich für mich eine neue Frühstücksvariante entdeckt und zwar: Der gute, alte Haferbrei – auch bekannt als Porridge oder Oatmeal.
Früher habe ich mir morgens oft einfach so Müsli oder Haferflocken zubereitet und konnte es irgendwann einfach nicht mehr sehen. Lange habe ich kaum noch Haferflocken gegessen bis ich bei einer Freundin zu Besuch war und wir morgens ein köstliches Oatmeal mit frischen Früchten gegessen haben. Zuhause habe ich es direkt ausprobiert und seitdem gibt es dieses Frühstück fast jeden Morgen.
Es geht richtig schön schnell, sättigt, schmeckt und ist gesund.

Heute habe ich mal eine Variante mit Zimt getestet.

Cinnamon Porridge

Rezept für 1 bis 2 Portionen:

Zutaten:

  • 1 Tasse Sojamilch (auch alle anderen Milchsorten können verwendet werden. Bei Allyouneed Fresh gibt es eine tolle Auswahl.)
  • 1 Tasse feine Haferflocken (ich habe dieses Mal die N’oats von MyMuesli genommen)
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 TL Agavensirup (je nach Geschmack etwas mehr oder weniger nehmen)
  • Topping ( freie Auswahl an Früchten, Nüssen und Superfoods wie Chiasamen oder Kokosflocken)

Zubereitung:

  • Nehmt euch einen kleinen Topf und fügt alles Zutaten hinzu.
  • Gut vermengen und den Topf erhitzen.
  • Langsam entsteht eine „schleimige“ Masse, die ihr am besten einmal aufkochen lasst.
  • Aufpassen, dass nichts anbrennt und den Topf von der Herdplatte nehmen.
  • Etwas abkühlen lassen und nun kann angerichtet werden mit dem Topping eurer Wahl.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!
Ich mag es übrigens sehr gerne, wenn es noch ein bisschen lauwarm ist. Porridge ist wirklich so vielfältig, man kann die Zutaten und Toppings immer wieder nach Belieben verändern. Die Variante mit dem Zimt kann ich sehr weiterempfehlen, besonders für die bevorstehenden Jahreszeiten wunderbar geeignet.

Seit ihr auch so Porridge Fans wie ich? Wie bereitet ihr euer Frühstück am liebsten zu?

Die süße Tasse gibt es übrigens hier 🙂

Porridge Oatmeal Haferbrei Frühstück Breakfast Idee Früchte Kaffee Tasse

Porridge Oatmeal Haferbrei Frühstück Breakfast Idee Früchte Kaffee Tasse

Porridge Oatmeal Haferbrei Frühstück Breakfast Idee Früchte Kaffee Tasse      Porridge Oatmeal Haferbrei Frühstück Breakfast Idee Früchte Kaffee Tasse Porridge Oatmeal Haferbrei Frühstück Breakfast Idee Früchte Kaffee Tasse  Porridge Oatmeal Haferbrei Frühstück Breakfast Idee Früchte Kaffee Tasse   Porridge Oatmeal Haferbrei Frühstück Breakfast Idee Früchte Kaffee Tasse Porridge Oatmeal Haferbrei Frühstück Breakfast Idee Früchte Kaffee Tasse

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Melia Beli
    September 21, 2016 at 12:02 am

    Das gute alte Porridge – ich weiß noch, wie meine Großmutter es bei jedem Besuch zubereitet hat und ich es dennoch immer und immer wieder geliebt habe! Dann ist es etwas in Vergessenheit geraten und auf einmal war es wieder da. Und das beste? Ich liebe Haferbrei, wenn er zubereitet wird mit Hafer- oder Mandelmilch. Das macht das Ganze gleich noch milder und so viel leckerer!
    Die Variante von MyMuesli habe ich auch mal ausprobiert und für absolut lecker befunden, allerdings wird mir das auf Dauer schlichtweg zu teuer.
    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

  • Reply
    Leni
    September 21, 2016 at 1:14 pm

    Ich esse auch total gerne Porridge und ich glaube das mache ich morgen mal wieder! Ich hab nämlich schon total lange keinen Porridge mehr gegessen. Manchmal koche ich die Haferflocken direkt in Kakao, also mit Kakaopulver in der Milch, auf. Das schmecjt auch total gut 🙂
    ich finde deine Tasse übrigens total hübsch ?
    Liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Josephin
    September 21, 2016 at 4:55 pm

    Oh ja Porridge esse ich auch sehr gern. Gerade jetzt wo es so langsam wieder herbstlich wird freue ich mich morgens auf ein warmes Frühstück. 🙂
    Ich koche allerdings oft mit Buchweizen, Amaranth und Quinoa Brei und esse dazu am liebsten Apfelmus, dazu Banane und Zimt. <3

    Ganz liebe Grüße,
    xx, Josephin
    // Tensia

  • Reply
    Katha
    September 21, 2016 at 6:49 pm

    Ach sieht das köstlich aus 🙂
    Porridge mag ich morgens sehr gerne.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

  • Reply
    Tina
    September 22, 2016 at 3:46 pm

    Oh das schaut ja superlecker aus – ich liebe Porridge ebenfalls, vor allem im Herbst + Winter 🙂

    xxx
    Tina

  • Reply
    Krissi
    Oktober 29, 2016 at 4:19 pm

    Ich esse auch sehr gerne Porridge zum Frühstück! Ich esse es allerdings meistens pur oder mit Banane. Deine Variante gefällt mir allerdings sehr gut. Mit dem Zimt stell ich mir das sehr lecker vor! Muss ich mal ausprobieren 🙂

  • Leave a Reply