Fashion

I love burgundy.

Foto-1a

Hallöchen,

tatsächlich habe ich mich heute in die Stadt gewagt und habe die wirklich allerletzten Weihnachtsbesorgungen gemacht. Auf dem Weg dorthin hat mein Freund fix ein paar Fotos von mir geschossen.
Danach ging’s ans Plätzchenbacken und jetzt wird nur noch ordentlich gechillt.
Ich hoffe ihr habt auch ein entspanntes Wochenende vor den Weihnachtstagen?
Ich wünsche es euch auf jeden Fall!

PS: Wie gefällt euch das Outfit?

Alyssa

Mantel // H&M, Sweater // Romwe, Bluse // New Yorker, Boots // No Name,
 Handschuhe // H&M, Tasche // H&M, Schal // Zara, Shorts // Gina Tricot


You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Sabrina Horn
    Dezember 21, 2013 at 10:17 pm

    Hey schönes Outfit! Mir gefällt der Mantel,der Sweater und die Boots am besten!! 😉 LG http://www.redbirdi.blogspot.de

  • Reply
    Sandra
    Dezember 22, 2013 at 12:29 am

    Der Mantel ist echt wundervoll, ich finde den Rotton mega schön!

    Liebste Grüße, Sandra von http://verzauberei.blogspot.de/

  • Reply
    sophieshotchpotch.weebly.com
    Dezember 22, 2013 at 12:03 pm

    Hallöchen 🙂
    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, hab mich echt riesig gefreut
    und natürlich gleich mal auf deinem vorbeigeschaut 🙂
    Gefällt mir echt mega gut! Und ich liebe deinen Stil, das Outfit schaut echt gut aus 🙂
    Tasche, Schaal und Mantel gefallen mir besonders gut!
    Liebe Grüße, Sophie

  • Reply
    Leni
    Dezember 22, 2013 at 2:40 pm

    der mantel gefällt mir total gut! echt eine wunderschöne farbe.
    <3

  • Reply
    Kateryna
    Dezember 22, 2013 at 7:58 pm

    Dein Outfit ist der Wahnsinn! Super Farben & alles steht dir sehr gut! ♥

    Liebste Grüße,
    Kati von http://pancakesandphotographs.blogspot.de/

  • Reply
    Rosa Rot
    Dezember 23, 2013 at 12:18 pm

    Klingt nach einem tollen Tagesplan. Ich würde auch so gerne einfach nur chillen, aber meine Mama fallen ständig neue Vorbereitungen ein, die erledigt werden müssen 😀 Sehr schönes Outfit trägst du! 🙂

  • Leave a Reply