Allgemein

Blog Relaunch: Hello to another lovely

contact

Es ist soweit!

Fast ein ganzes Jahr ist vergangen seit dem letzten Blogpost auf Another Lovely Fashion Blog und damals wurde es ganz plötzlich ohne eine Vorwarnung oder besondere Erklärung ganz still auf dem Blog. Nach fast einem Jahr Pause und Stillstand tut sich hier heute nun endlich wieder etwas. Nach ungefähr drei Jahren Another Lovely Fashion Blog gibt es einen Neustart und somit wird Another Lovely Fashion Blog zu another lovely.
Warum, Wieso, Weshalb und was sich ändert und neu dazu kommt? Das erzähle ich euch jetzt.

Warum, Wieso, Weshalb ?

Stillschweigend habe ich mich zurückgezogen und aus „nur mal ein paar Tage Auszeit“ wurde plötzlich fast ein ganzes Jahr. Ein paar Worte dazu bin ich euch also schuldig:

Es tat gut sich dem ganzen Social Media Rummel mal zu entziehen. Ich merkte wie ich immer mehr in diese Welt abgetaucht bin und automatisch nur Gedanken hatte wie „Dieses Oberteil muss ich kaufen. Kommt sicher gut auf Instagram.“ oder „Die weißen Sneaker mit den drei Streifen muss ich unbedingt haben – tragen alle in der Bloggerwelt.“ Ich habe bestimmte Sachen nur noch aus „Zwang“ getan und die Leidenschaft ist dabei völlig abhanden gekommen. Hauptsache mehr Leser, Follower und Likes. Stopp: Das war auf keinen Fall der Grund, warum ich damals mit dem Bloggen angefangen habe. In der Szene herrscht so viel Oberflächlichkeit und Konkurrenz, was einfach keinen Spaß macht.

Dazu kam eine Menge privater, beruflicher Stress, den ich erstmal bewältigen musste. Es war Zeit auf mich und meinen Körper zu hören, denn das habe ich viel zu lange nicht getan und irgendwann hat sich mein Körper gerächt und mich zu einer Auszeit gezwungen, wofür ich sehr dankbar bin.
Wichtig war nun in der wirklichen Welt sein Leben gemeistert zu bekommen (mehr oder weniger) – da konnte mir dieser „Stress und Druck“ in der virtuellen Internet-Welt wirklich gespart bleiben. Aktuell ändert sich einiges bei mir, also bekommt auch der Blog einen neuen „Anstrich“.

Es vergingen Tage, Wochen, Monate. Eines Tages öffnete ich wieder die App Instagram und klickte mich durch die Fotos der letzten Zeit. Irgendwann stöberte ich auch wieder auf anderen Blogs herum und schnappte hier und da ein paar lesenswerte Artikel auf. Ich merkte wie ich langsam wieder Mehr wollte und Lust auf Mode bekam und es entwickelte sich ein Plan: Ich starte wieder mit dem Bloggen. Von nun an steht ausschließlich und ohne Ausnahmen die Leidenschaft der Mode und die Kreativität auf Platz 1 der Prioritätenliste. Denn darum geht es mir und das war doch der Anlass, warum ich all dies überhaupt startete. Ich möchte mich für niemanden mehr verbiegen oder verstellen. Das habe ich in der letzten Zeit immer wieder festgestellt, sowohl privat als auch beruflich. Es soll um mich gehen, meine Bedürfnisse, meine Ziele, meine Freude und mein Spaß. Das sollte man sich immer wieder vor Augen halten, jedoch ist dies in unsere heutigen Gesellschaft nicht immer das Einfachste.
Ich hoffe ich könnt meine Gedanken etwas nachvollziehen. Und jetzt genug davon!

Was ändert sich? Was ist neu?

  • Aus Another Lovely Fashion Blog wurde another lovely
  • Another Lovely als Lifestyle Blog und weg vom hauptsächlichen Mode Blog
  • Kategorien wie Food, Fitness, Lifestyle, Interior, Fashion und als besondere Kategorie „City Guide“
  • In der Kategorie City Guide möchte ich euch Cafés, Restaurants und besondere Geschäfte oder Plätze vorstellen – hauptsächlich aus meiner Heimat Braunschweig, aber auch aus anderen Städten
  • Mein Motto lautet: Do what you love! und Qualität statt Quantität!

Wenn ihr also wissen möchtet wie die Geschichte von another lovely weitergeht und nichts verpassen möchtet: Bleibt dran und folgt mir auch gerne auf Instagram oder Facebook. Es wird sich so einiges ändern und unter anderem arbeite ich auch an einem weiteren Projekt, was gerade in den Startlöchern steht. Dazu bald mehr!

Stay tuned und liebe Grüße,

Alyssa

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Mira Mica
    Mai 20, 2016 at 6:06 pm

    Welcome back sag ich da nur 🙂 Dein Satz „Ich habe bestimmte Sachen nur noch aus „Zwang“ getan und die Leidenschaft ist dabei völlig abhanden gekommen. “ hat mich ziemlich getroffen, dass ist auch mein Grund, warum ich eine (nicht so lange wie deine) Pause eingelegt habe. Es macht auch einfach keinen Spaß mehr, finde ich. Zum Glück bin ich nicht die einzige, die so denkt 🙂

    LG Mira

  • Reply
    Verena
    Mai 20, 2016 at 6:35 pm

    Wie schön dass du zurück bist! Ich kann deine Pause sehr gut nachvollziehen! Man wird in diesen Bann gezogem immer alles mitzumachen damit es likes und Follower gibt und da verliert man schnell seine eigene Liebe zu dem was man eigentlich machen wollte, einfach nur kreativ sein und Dinge mit anderen teilen, sich aistauschen. Auch ich habe in dem Jahr (wir hatten uns ja davor kurz kennengelernt über Insta) dazu gelernt und meinen Rhythmus mit Posten und auch mal das Handy weglegen können gefunden. Und auch nicht jeder Trend ist für einen selbst etwas….Ich hoffe du wirst jetzt wiedee viel Spaß am Bloggen haben und freue mich auf neue Beiträge von dir!
    Liebe Grüße, Verena

    http://www.somehappyshoes.com

  • Reply
    Was war los auf Instagram? - another lovely
    Mai 25, 2016 at 6:39 pm

    […] Hier auf dem Blog hat sich tatsächlich fast ein ganzes Jahr nichts mehr bewegt. Warum, wieso, weshalb – könnt ihr hier noch einmal nachlesen : Blog Relaunch – Hello to Another Lovely. […]

  • Reply
    Café: Deli Circle Braunschweig - another lovely
    Juli 17, 2016 at 12:57 pm

    […] einigen Wochen habe ich hier angekündigt, dass mit dem Relaunch von another lovely von nun an auch meine geliebte Heimatstadt […]

  • Reply
    Lovely Update #1 - another lovely
    Juli 31, 2016 at 1:47 pm

    […] mir ging/geht es auf ähnlich Art und Weise so, wie ich es vor ein paar Monaten bereits in meinem Relaunch Post erklärt habe. Oft verrennen wir uns in etwas und merken es erst, wenn es viel zu spät ist. […]

  • Reply
    Julia
    Dezember 11, 2016 at 2:40 pm

    Auf Dawanda finde ich immer etwas, deshalb würde ich mich über den Gutschein sehr sehr freuen 🙂

    Einen schönen 3. Advent wünsch ich Dir!

    Liebe Grüße
    Julia

  • Leave a Reply